Montag, 3. August 2009

Oh, ich war ja lange nicht da *schäm*

Na ja, wenn man keine große Lust auf Internet hat oder sich ständig die Zeit am PC erkämpfen muß (Sohnemann hat ja noch Ferien und belegt zu Hause immer meinen PC beim Spielen *hmpf*), kann das schon mal vorkommen.
Ich schmeiss heute einfach mal die Fotos der fertig gewordenen Sachen in einen Fred. Man sieht, es geht ihr gut, sie strickt noch. *lach*
Diese Puppe hab ich für's Follein gestrickt. Ihre gekaufte Puppe hatte sie im letzten Jahr draussen liegen lassen - das ist der natürlich gar nicht gut bekommen. Da mußte dann Ersatz her. Es ist übrigens ein Mädchen, Frollein sagt, das sind Mädchen-Haare. Nur einen festen Namen hat sie noch nicht. Farbwahl war übrigens auch vom Frollein - hätt ich entscheiden dürfen, sähe die Puppe bestimmt nicht so rosa aus.
Quelle: Taurus vom Wollklabauter
Zwischendurch entstand dann mein Feuer-Taurus aus der 5 fädigen Farbabenteuer vom Wollzauber. Obwohl ich 400g Wolle hatte, konnte ich nicht alle Charts stricken, d. h. den stricke ich irgendwann nochmal. Wie man sieht, ist der ganz schön groß geworden, also der zweite wird aus dünnerer Wolle gestrickt, damit er nicht sooo riesig wird.
Tja, da erwähnt die Doris am letzten Sonntag so ganz nebenbei, dass ihrem Mann ja eine Wahnsinnsidee für Mitbringsel gekommen ist. Doris hatte ihm den Gail aus dem 4fädigen Farbabenteuer gezeigt, den ich ihr gestrickt hatte. Nun, ihr GöGa war der Meinung, so was tuchiges sei was für die Omas in England. Immerhin fahren die beiden inkl. Kids ja nur alle paar Jahre mal dahin - dieses Jahr zu einer Hochzeit. Abfahrt ist für den 09.08. geplant. Doris meinte noch so, dass sei ja unmöglich, bis dahin so was fertig zu bekommen.

Liebe Doris, wenn du wüßtest, wie schnell ich stricken kann *grins*

Quelle: Ishbel - Kaufanleitung auf Ravelry
Der Ishbel war am Mittwochabend fertig, anschließend hab ich dann gleich den

Quelle: Gail (pdf)
angeschlagen, der dann gestern fertig wurde. Inzwischen sind beide auch gespannt und warten auf Doris.

Ebenfalls gestern habe ich dann das 3. Paar für den Adventskalender fürs Frollein beendet.

Quelle: eigene Idee

Klar, gleich Paar 4 angefangen, aber anch Bündchen und halben Schaft an die Seite gelegt. Glatt rechts reizte mich nicht wirklich. Statt dessen hab ich überlegt, ob ich nicht noch nen Ishy mache - aus Zauberball "Fliederduft". Wolle raus und gestartet. Der Glatt-Rechts-Teil ist übrigens schon wieder fertig. Es sieht so aus, als bekommt Doris richtig Auswahl für ihre Mitbringsel.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Boah, warst du fleißig. Die Tücher sind ja der Wahnsinn. Da wird sich Doris aber freuen ;)
LG Ulla

Gaby hat gesagt…

Huhu Mona,
naja, bei soviel Strickerei bleibt natürlich keine Zeit für's bloggen *gg* ... aber die Tücher und Sockis sind total schön.
Gail habe ich auch gerade abgenadelt und bin total begeistert; Danke für den tollen Tipp !
LG Gaby